Ernährung aus der Vorratskammer GO!

Apr 1, 2020ErnährungsAntworten

Partypeople! Die Party ist vorbei, es lässt sich nicht leugnen. Zeit, zuhause zu bleiben, und Zeit, in sich zu gehen. Und vielleicht dem Hamstern zu fröhnen — jetzt, wo alles Speisekammern voll sind. Nur: Das Horten von Grundnahrungsmitteln ist schnell vollbracht. Schnell stellt sich die Frage:

Was tun mit all den Vorräten? 

In kurz: Zeit, die Speisekammer aufzuräumen… und ja, auch die Marmelade.

In lang: Selten gab es einen besseren Zeitpunkt, sich in Foodwaste- & Verpackungsreduktion zu üben. Wer verstärkt zuhause weilt, mit einem Schrank voller Vorräten und nicht weiss, was tun, findet sich im rechten Moment, Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Und dafür zu sorgen, dass die 3 Gläser Konfi, die sich im hinteren Winkel des Vorratsregals verstecken, endlich genutzt werden.

Marmelade mag zwar viel Zucker enthalten, dennoch hat sie ihren Platz in einer gesunden Ernährung (Stichwort ausgewogen, remember?). Der Grossteil der gelagerten Gläser kommt wohl von Familie und Freunden. Selbstgemacht, eh klar. Ein Grund mehr also, sie endlich zu essen, und ohne schlechtem Gewissen! Zum Beispiel so:

  • Quark, Joghurt, Buttermilch… Einen Klacks hineinrühren. Einfach so, als Smoothie oder in Overnight Oats.
  • Als 1:1 Ersatz für Honig oder Ahornsirup. Auch hier punktet der Smoothie, aber auch Müsli oder Pancakes.
  • Zusammen mit Hüttenkäse über einem würzigen Curry, ggf. mit ein paar Zwiebelwürfeln und einem Schuss Essig. Oder gleich zu Chutney umarbeiten: aufkochen mit Essig und Gewürzen (Senfsamen!), ggf. ein paar Gemüsereste dazu, fertig.
  • Verfeinerung von Bratensaucen. Geht auch mit Nuss- oder Linsenbraten.
  • Anstelle von Trockenfrüchten in entsprechenden Gerichten (z.B. in einer klassischen Tagine). Ein Drittel der Früchte lassen sich 1 a ersetzen, danach verliert der Biss.
  • Backen, backen, backen. Linzertorte schmeckt exzellent auch mit Pfirsichmarmelade oder Quittengelee. Ich spreche aus Erfahrung.
  • Und wer die Germknödel-Route gehen möchte: ja, Konfi als Füllung ist legal.

Falls trotz aller Bemühungen noch immer Marmelade übrig ist: Tafeln und andere (geöffnete) Verpflegungsstätten werden sich freuen. Oder öffentliche Kühlschränke, die gibt es ja auch noch.